slider

Fußball
Vertragsverlängerungen bei der SG Suderwich

Jan Schmatzberger, René Mennemann und Leon Biel bilden auch weiterhin das Torhüter-Trio beim Fußball-Bezirksligisten SG Suderwich. Alle drei Keeper haben ihre Zusage für eine weitere Spielzeit erteilt. Auch talentierte Eigengewächse aus dem Jahrgang 2000 wollen weiter für die SG auflaufen. Mathis Kämper und Tim Colen bleiben ebenfalls.
19. Januar
slider

Eishockey
Herner EV festigt den zweiten Tabellenplatz

Eishockey-Oberligist Herner EV hat mit einem 8:1 (0:0, 2:1, 6:0) gegen den Krefelder EV den zweiten Platz hinter dem schon weit enteilten Tabellenführer Hannover Scorpions gefestigt. Nico Kolb und Patrick Asselin trafen im zweiten Abschnitt zunächst zur 2:0-Führung, ehe Martin Mahkovec der Anschlusstreffer gelang. Das letzte Drittel war dann eine klare Angelegenheit für den HEV. Rene Behrens, Colton Kehler, Marcus Marsall (2), Nico Kolb und Dominik Piskor.
18. Januar
slider

Handball
Nadim Karsifi bleibt Coach der PSV-Herren

Nadim Karsifi bleibt auch über das Ende der Saison hinaus Trainer der Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen. Dabei kann er auf die meisten Akteure aus dem Kader weiter bauen. "95 Prozent der Spieler haben bereits ihre Zusage bereits erteilt", freut sich der Coach.
15. Januar
slider

Tennis
Meldefrist für Mannschaften wird verlängert

Die Planung für das Tennis-Jahr 2021 gestaltet sich aufgrund der Corona-Pandemie so schwierig wie niemals zuvor. Um den Vereinen mehr Zeit für die Meldung ihrer Mannschaften zu geben, haben der Jugend- und Sportausschuss des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) gemeinsam entschieden, hierfür die Termine anzupassen. Anstatt wie zunächst vorgesehen bis zum 31. Januar haben die Klubs nun bis zum 5. März Gelegenheit, die Teams zu melden.
14. Januar
slider

Handball
Vor dem 1. März geht gar nichts in Sachen Spielbetrieb

Im Handballverband Westfalen wird es vor März keinen Saisonbetrieb geben. Maximal eine Einfachrunde kann danach noch durchgeführt werden. Weiter pausieren ist auch für die Drittliga-Frauen der PSV Recklinghausen angesagt. Auch hier geht vor Ende Februar/Anfang März nichts in Sachen Fortsetzung der Meisterschaft.
12. Januar
slider

Fußball
Zwei Abgänge bei Rot-Weiß Erkenschwick

Zwei Abgänge hat Fußball-A-Kreisligist Rot-Weiß Erkenschwick zu verzeichnen. Torwart Jonas Fischer hat sich in der Corona-Zwangspause abgemeldet und will sich dem SV Vestia Disteln II anschließen. Zudem hat Nils Bednarczyk seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt.
12. Januar
Fußball
Bezirksliga
Eishockey
Allgemein
Handball
Verbandsliga
Tennis
Allgemein
Handball
Allgemein
Fußball
Kreisliga A

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Bezirksliga

Fußball

Vertragsverlängerungen bei der SG Suderwich

Jan Schmatzberger, René Mennemann und Leon Biel bilden auch weiterhin das Torhüter-Trio beim Fußball-Bezirksligisten SG Suderwich. Alle drei Keeper haben ihre Zusage für eine weitere Spielzeit erteilt. Auch talentierte Eigengewächse aus dem Jahrgang 2000 wollen weiter für die SG auflaufen. Mathis Kämper und Tim Colen bleiben ebenfalls.
Allgemein

Eishockey

Herner EV festigt den zweiten Tabellenplatz

Eishockey-Oberligist Herner EV hat mit einem 8:1 (0:0, 2:1, 6:0) gegen den Krefelder EV den zweiten Platz hinter dem schon weit enteilten Tabellenführer Hannover Scorpions gefestigt. Nico Kolb und Patrick Asselin trafen im zweiten Abschnitt zunächst zur 2:0-Führung, ehe Martin Mahkovec der Anschlusstreffer gelang. Das letzte Drittel war dann eine klare Angelegenheit für den HEV. Rene Behrens, Colton Kehler, Marcus Marsall (2), Nico Kolb und Dominik Piskor.
Verbandsliga

Handball

Nadim Karsifi bleibt Coach der PSV-Herren

Nadim Karsifi bleibt auch über das Ende der Saison hinaus Trainer der Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen. Dabei kann er auf die meisten Akteure aus dem Kader weiter bauen. "95 Prozent der Spieler haben bereits ihre Zusage bereits erteilt", freut sich der Coach.
Allgemein

Tennis

Meldefrist für Mannschaften wird verlängert

Die Planung für das Tennis-Jahr 2021 gestaltet sich aufgrund der Corona-Pandemie so schwierig wie niemals zuvor. Um den Vereinen mehr Zeit für die Meldung ihrer Mannschaften zu geben, haben der Jugend- und Sportausschuss des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) gemeinsam entschieden, hierfür die Termine anzupassen. Anstatt wie zunächst vorgesehen bis zum 31. Januar haben die Klubs nun bis zum 5. März Gelegenheit, die Teams zu melden.
Kreisliga A

Fußball

Emir Tavalioglu wechselt zu Eintracht Waltrop

Auch wenn der Ball momentan und wohl noch länger ruhen dürfte, sickert die eine oder andere Fußballnachricht durch: Beim A-Ligisten VfB Waltrop hat sich nun Offensivspieler Emir Tavalioglu abgemeldet. Tavalioglu zieht es zurück zu Eintracht Waltrop.
Allgemein

Handball

Vor dem 1. März geht gar nichts in Sachen Spielbetrieb

Im Handballverband Westfalen wird es vor März keinen Saisonbetrieb geben. Maximal eine Einfachrunde kann danach noch durchgeführt werden. Weiter pausieren ist auch für die Drittliga-Frauen der PSV Recklinghausen angesagt. Auch hier geht vor Ende Februar/Anfang März nichts in Sachen Fortsetzung der Meisterschaft.
Kreisliga A

Fußball

Zwei Abgänge bei Rot-Weiß Erkenschwick

Zwei Abgänge hat Fußball-A-Kreisligist Rot-Weiß Erkenschwick zu verzeichnen. Torwart Jonas Fischer hat sich in der Corona-Zwangspause abgemeldet und will sich dem SV Vestia Disteln II anschließen. Zudem hat Nils Bednarczyk seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt.
Bezirksliga

Fußball

Christoph Meyer bleibt Trainer in Suderwich

Bezirksligist SG Suderwich und Trainer Christoph Meyer werden auch in der kommenden Saison zusammenarbeiten. Tim Schell, Coach der zweiten Mannschaft von der Lülfstraße, bleibt ebenfalls. Als Neuzugang steht Joel Jedfeld aus Stuckenbusch bereits fest. Für den weiteren Saisonverlauf gibt es aktuell keine weiteren Zugänge.
Bezirksliga

Fußball

Trainer verlängern in Disteln und Stuckenbusch

Zwei Fußball-Bezirksligisten vermelden Vertragsverlängerungen auf dem Trainersektor. Bei den Sportfreunden Stuckenbusch bleiben Pierre Bendig, Arek Grad und Frank Jurga, beim SV Vestia Disteln haben Jörg Breski (Foto) und Daniel Koseler verlängert. Auch der Sportliche Leiter Martin Schmudt bleibt in Disteln bis 2022.

Aktuelle Sport-NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestSport-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Fußball

Noch ist viel Geduld gefragt

Schnell zurück auf den Fußballplatz? Diese Hoffnung dürfte vorerst begraben werden. Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), spricht es klar aus: Im Februar dürften Mannschaften angesichts der aktuellen Entwicklung kaum wieder trainieren oder spielen. Sollte der Spielbetrieb im März wieder aufgenommen werden können, geht man vom Verband von einer zweiwöchigen Vorbereitungszeit aus - und indivuellem Training im Vorfeld.

Fußball

Spvgg. Erkenschwick setzt auf bewährte Kräfte

Fußball-Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick treibt die Planungen für die Saison 2021/22 weiter voran. Mit Hakan Gökdemir bestätigte inzwischen der 15. Spieler, dass er beim aktuellen Tabellenzweiten bleiben wird. Auch neben dem Spielfeld wird sich im neuen Spieljahr nichts ändern. Trainer David Sawatzki (Foto) gab ebenso seine Zusage wie der Sportliche Leiter Dennis Weßendorf.

Fußball

GW Erkenschwick setzt auf bewährtes Team

A-Kreisligist Grün-Weiß Erkenschwick setzt auf Kontinuität. Der Sportliche Leiter Michael Blum bestätigte, dass der Klub vom Nussbaumweg auch in der neuen Saison auf sein Trainerduo Thomas Synowczik (Foto, l.) und Oliver Gallert sowie Betreuer Ralf Janz setzen wird. Ein Großteil derFußballer kündigte zudem den Verbleib bei den Grün-Weißen an. Auch Patrick Korat bleibt im kommenden Spieljahr Coach der Kreisliga-B-Zweitvertretung.

Frauenfußball

Fatma Kara kehrt zum 1. FFC Recklinghausen 2003 zurück

Die Regionalliga-Fußballerinnen des 1. FFC Recklinghausen melden in dieser Winterpause einen Neuzugang: Fatma Kara, 29-fache türkische Nationalspielerin, kehrt an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Die Mittelfeldakteurin spielte 2006/07 mit den U17-Juniorinnen des FFC um die Deutsche Meisterschaft und ein Jahr später für die Verbandsliga-Damen, mit denen sie den Aufstieg in die Regionalliga schaffte. Nach weiteren Stationen in NRW zog es die Hertenerin in die Türkei und zuletzt nach Island.

Tischtennis

Verband überarbeitet den Rahmenterminplan

Der Westdeutsche Tischtennis-Verbandes hat auf die Zwangspause reagiert und kleine Änderungen im Rahmenterminplan der Saison 2020/21 vorgenommen. So können Spiele der Damen und Herren auf Verbandsebene bis zum 9. Mai ausgetragen werden. Die NRW-Ligen bilden jedoch eine Ausnahme und müssen am 2. Mai ihre Runde beendet haben. Auf Bezirks- und Kreisebene dürfen die Partien und Entscheidungsspiele bei Bedarf bis in den Juni ausgetragen werden.

Fußball

Neuer Jugendleiter beim FC Marl

Markus Tollkühn hat sein Amt als Jugendleiter beim FC Marl niedergelegt. „Es sind jedoch ausschließlich private Gründe“, berichtet Vereinschef Claus Lanczek. „Markus bleibt uns aber als Schiedsrichter und Stadionsprecher erhalten“, so der Vorsitzende. Als neuer Jugendleiter beim FC Marl fungiert Björn Schneider.

Fußball

Sven Berger bleibt langfristig Trainer beim SC Herten

Fußball-B-Kreisligist SC Herten setzt auf Kontinuität. Trainer Sven Berger hat seinen bis zum 30. Juni laufenden Vertrag verlängert. „Der Weg ist noch lange nicht zu Ende“, begründet Berger und fügt hinzu: „Ich möchte unser junges Team weiterentwickeln und zusammen mit der sportlichen Leitung nachhaltige Strukturen, Kontinuität und eine gute Basis für die nächsten Jahre schaffen.“

Fußball

Zwei Neue für den FC Spvgg. Oberwiese

Gleich zwei Spieler des Lokalrivalen Teutonia SuS Waltrop wechseln zum Fußball-B-Kreisligisten FC Spvgg. Oberwiese. Felix Sprenger und Jens Randermann verstärken das Team von Trainer Ibo Karadag. Kürzertreten muss zukünftig dagegen Patrick Berger, da er den Oberwiesern nur noch sporadisch zur Verfügung steht. Ihn verschlägt es beruflich Richtung Wolfsburg.