slider

Fußball
TuS Haltern zieht sich aus der Regionalliga zurück

TuS Haltern wird in der kommenden Saison in der Oberliga Westfalen antreten. Wie der Verein am Montag, 6. Juli, mitteilt, verzichtet er auf eine weitere Saison in der Regionalliga West. Die hatte der Verein nach dem Abbruch im März gehalten. Als einen Grund führt der Verein die Vielzahl an Spielen an, die gedroht hätten: 22 Vereine haben die Regionalliga-Lizenz erhalten. Mehrere englische Wochen hätten gedroht - das ist "Profifußball", wie der Klub mitteilt, und damit nicht zu stemmen.
06. Juli
slider

Fußball
TuS 05 Sinsen holt Mirko Grieß

Fußball-Westfalenligist TuS 05 Sinsen hat sich noch einmal verstärkt. Trainer Michael Schrank bestätigt den Wechsel von Mirko Grieß vom VfB Hüls zum Marler Nachbarn. In der angebrochenen Corona-Saison hat der 31-jährige Angreifer acht Treffer für den Bezirksligisten erzielt.
05. Juli
slider

Fußball
Regionalliga-Lizenz für TuS Haltern

TuS Haltern hat die Lizenz für die Regionalliga West erhalten - allerdings unter Auflagen. Wie der Westdeutsche Fußballverband mitteilt, hätten 22 Vereine die Zulassung für die Regionalliga West erhalten. Ob Haltern wirklich in der viertklassigen Liga starten wird, bleibt indes offen. Der Verein hatte in der jüngeren Vergangenheit einen Rückzug in die Oberliga Westfalen in Betracht gezogen. Ein Grund: Die Auflagen für die Regionalliga (u.a. Anbringung eines Flutlichts in der Stausee-Kampfbahn).
02. Juli
slider

Kreispokal
Hängepartien folgen in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21

Fußballer starten in Kürze in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Eine Entscheidung aus der abgebrochenen Corona-Spielzeit steht jedoch noch aus, und zwar im Kreispokal. Die noch ausstehenden Halbfinalspiele zwischen dem FC Marl und TuS Haltern sowie der Spvgg. Erkenschwick und dem SV Schermbeck und die nachfolgenden Finalspiele sollen in der Saisonvorbereitung an einem Wochenende ausgetragen werden. Ein genauer Termin steht noch aus.
26. Juni
slider

Fußball
Verband erlaubt ab sofort wieder Testspiele

Ab sofort sind in Nordrhein-Westfalen wieder Testspiele im Fußball möglich. Das meldet der Westdeutsche Fußballverband (WDFV), dem auch der westfälische Fußball- und Leichtathletikverband angeschlossen ist. Vereine müssen dabei aber strikte Vorgaben einhalten: So dürfen sich im Innenraum insgesamt nicht mehr als 30 Personen befinden, maximal 100 Zuschauer sind zu den Spielen zugelassen. Alle Beteiligten müssen sich an die bekannten Hygienerichtlinien halten, der Heimverein ein Konzept vorlegen.
23. Juni
slider

Handball
Bis Sonntag sind die Vereine am Zug

Im westfälischen Handball soll es im Oktober wieder losgehen. Die Klubs in den höheren Klassen von der Oberliga bis zur Landesliga entscheiden über zwei Varianten des Spielbetriebs: Vollbesetzte Ligen oder kleinere Staffeln mit weniger Spieltagen? HSC Haltern-Sythen, PSV Recklinghausen, FC Erkenschwick oder SV Westerholt haben sich noch nicht festgelegt. Bis Sonntag müssen die Vereine ihr Votum abgeben. In der kommenden Woche will der Verband dann das Ergebnis präsentieren.
19. Juni
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Fußball
Westfalenliga, Bezirksliga
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Allgemein
Kreispokal
Allgemein
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Handball
Allgemein

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Bezirksliga

Basketball

Holprige Vorbereitung für die Basketballer des TV Datteln 09

Martin Karbe, Leiter der Basketball-Abteilung des TV Datteln 09, ist froh, dass er die alte Saison abhaken und einen Blick nach vorne werfen kann. "Wichtig ist, dass es personell besser läuft", sagt er, "in der vergangenen Saison fehlte uns infolge von Krankheiten und Verletzungen teilweise die halbe Mannschaft." Aber auch die Vorbereitung auf die neue Spielzeit verläuft holprig: Das Berufskolleg Ostvest, in dem die "Niners" heimisch sind, ist während der gesamten Ferien geschlossen.
Bezirksliga

Fußball-Bezirksliga

René Mennemann zurück zur SG Suderwich

Fußball-Bezirksligist SG Suderwich meldet den ersten Neuzugang für die Saison 2019/20. Und der ist beim Klub von der Lülfstraße kein Unbekannter: Torhüter René Mennemann kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück. Im letzten Sommer ist der Recklinghäuser zu GW Erkenschwick gewechselt, stand dort verletzungbedingt aber nicht zwischen den Pfosten.
Bezirksliga

Handball

FC 26 schlägt Hattingen II mit 28:27

Die Konkurrenz aus Haltern und Recklinghausen patzte am letzten Hinrundenspieltag in der Handball-Bezirksliga Ruhrgebiet. Der FC 26 Erkenschwick nutzte das und meldete sich zurück im Aufstiegskampf – mit einem 28:27 gegen TuS Hattingen II. Den Start in die Partie hatte der FC verschlafen, lag schnell 0:5 zurück. Bei Halbzeit (13:13) war der Tabellendritte aber wieder da. Und als Torben Wyink, mit neun Treffern neben Markus Engberding bester Werfer, zum 28:25 traf, war der Sieg gesichert.
Bezirksliga

Handball-Bezirksliga

HTV 95/28 kassiert derbe Pleite

Bittere Pleite für die Bezirksliga-Handballer des HTV 95/28 Recklinghausen. Die Mannschaft von Trainer Andreas Gutzeit verlor das Nachholspiel gegen den SV Teutonia Riemke II auch in der Höhe verdient mit 21:35 (11:14) und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze.
Bezirksliga

Basketball-Bezirksliga

FC Schalke 04 III besiegt GV Waltrop II deutlich

Die Partie der Basketball-Bezirksliga zwischen dem GV Waltrop II und dem FC Schalke 04 III war wie ein Aufeinandertreffen von David gegen Goliath – und das gleich in doppeltem Sinne. Denn zum einen hatten die Gäste zahlreiche körperlich großgewachsene Akteure in ihren Reihen, zum anderen steht Schalke oben in der Tabelle, während der GV im Mittelfeld rangiert. Goliath hatte das bessere Ende für sich. Die Gäste aus Gelsenkirchen gewannen die Partie deutlich mit 74:52.
Bezirksliga

Basketball

Niners verlieren zum Jahresabschluss in Wulfen

Eine 65:69 (20:31)-Niederlage kassierten die Bezirksliga-Basketballer des TV Datteln 09 in ihrem letzten Spiel des Jahres beim BSV Wulfen III. „Ein Ergebnis, das auf den ersten Blick knapp aussieht, es eigentlich aber nicht ist“, betont Niners-Trainer Martin Karbe im Nachhinein. „Über weite Strecken waren wir nicht auf unserem Level.“ Nach neun Spielen belegen die Dattelner aktuell Platz neun.
Bezirksliga

Umkämpftes Derby

Sportfreunde Stuckenbusch bezwingen SG Suderwich

Die Sportfreunde Stuckenbusch haben das Recklinghäuser Bezirksliga-Derby gegen die abstiegsbedrohte SG Suderwich mit 3:2 (1:1). Dustin Augustin traf in letzter Minute für die Fußballer vom Leiterchen.

Aktuelle Sport-NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestSport-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel