slider

Fußball
TuS Haltern zieht sich aus der Regionalliga zurück

TuS Haltern wird in der kommenden Saison in der Oberliga Westfalen antreten. Wie der Verein am Montag, 6. Juli, mitteilt, verzichtet er auf eine weitere Saison in der Regionalliga West. Die hatte der Verein nach dem Abbruch im März gehalten. Als einen Grund führt der Verein die Vielzahl an Spielen an, die gedroht hätten: 22 Vereine haben die Regionalliga-Lizenz erhalten. Mehrere englische Wochen hätten gedroht - das ist "Profifußball", wie der Klub mitteilt, und damit nicht zu stemmen.
06. Juli
slider

Fußball
TuS 05 Sinsen holt Mirko Grieß

Fußball-Westfalenligist TuS 05 Sinsen hat sich noch einmal verstärkt. Trainer Michael Schrank bestätigt den Wechsel von Mirko Grieß vom VfB Hüls zum Marler Nachbarn. In der angebrochenen Corona-Saison hat der 31-jährige Angreifer acht Treffer für den Bezirksligisten erzielt.
05. Juli
slider

Fußball
Regionalliga-Lizenz für TuS Haltern

TuS Haltern hat die Lizenz für die Regionalliga West erhalten - allerdings unter Auflagen. Wie der Westdeutsche Fußballverband mitteilt, hätten 22 Vereine die Zulassung für die Regionalliga West erhalten. Ob Haltern wirklich in der viertklassigen Liga starten wird, bleibt indes offen. Der Verein hatte in der jüngeren Vergangenheit einen Rückzug in die Oberliga Westfalen in Betracht gezogen. Ein Grund: Die Auflagen für die Regionalliga (u.a. Anbringung eines Flutlichts in der Stausee-Kampfbahn).
02. Juli
slider

Kreispokal
Hängepartien folgen in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21

Fußballer starten in Kürze in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Eine Entscheidung aus der abgebrochenen Corona-Spielzeit steht jedoch noch aus, und zwar im Kreispokal. Die noch ausstehenden Halbfinalspiele zwischen dem FC Marl und TuS Haltern sowie der Spvgg. Erkenschwick und dem SV Schermbeck und die nachfolgenden Finalspiele sollen in der Saisonvorbereitung an einem Wochenende ausgetragen werden. Ein genauer Termin steht noch aus.
26. Juni
slider

Fußball
Verband erlaubt ab sofort wieder Testspiele

Ab sofort sind in Nordrhein-Westfalen wieder Testspiele im Fußball möglich. Das meldet der Westdeutsche Fußballverband (WDFV), dem auch der westfälische Fußball- und Leichtathletikverband angeschlossen ist. Vereine müssen dabei aber strikte Vorgaben einhalten: So dürfen sich im Innenraum insgesamt nicht mehr als 30 Personen befinden, maximal 100 Zuschauer sind zu den Spielen zugelassen. Alle Beteiligten müssen sich an die bekannten Hygienerichtlinien halten, der Heimverein ein Konzept vorlegen.
23. Juni
slider

Handball
Bis Sonntag sind die Vereine am Zug

Im westfälischen Handball soll es im Oktober wieder losgehen. Die Klubs in den höheren Klassen von der Oberliga bis zur Landesliga entscheiden über zwei Varianten des Spielbetriebs: Vollbesetzte Ligen oder kleinere Staffeln mit weniger Spieltagen? HSC Haltern-Sythen, PSV Recklinghausen, FC Erkenschwick oder SV Westerholt haben sich noch nicht festgelegt. Bis Sonntag müssen die Vereine ihr Votum abgeben. In der kommenden Woche will der Verband dann das Ergebnis präsentieren.
19. Juni
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Fußball
Westfalenliga, Bezirksliga
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Allgemein
Kreispokal
Allgemein
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Handball
Allgemein

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Allgemein

Volleyball

U12-Nachwuchs belegt Platz drei bei Bezirksmeisterschaft

Den hervorragenden dritten Platz belegte die U12-Volleyballmannschaft der DJK Sportfreunde Datteln bei der Bezirksmeisterschaft. Die ersten beiden Gegner, Gastgeber SV Ems Westbevern und TV Gladbeck, schlugen die Dattelnerinnen jeweils mit 2:0. Im Viertelfinale setzten sie sich mit 2:0 gegen den TuSW Velen durch. Im Halbfinale unterlagen sie TuB Bocholt. Das Kleine Finale gewannen sie nach Anlaufschwierigkeiten und einem 1:1 dann im Tiebreak.
Allgemein

Volleyball

Kein gutes Wochenende für die Volleyballerinnen der DJK Sportfreunde

Das war kein gutes Ende für die Volleyball-Mannschaften der DJK SF Datteln, denn kein Team konnte gewinnen. Aber: Die spielfreie zweite Mannschaft profitierte von der 0:3-Niederlage des TuS Herten III beim GV Waltrop. Damit hat sie vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. Die SG Datteln unterlag dem TV Gerthe mit 2:3 und steht noch einen Platz vor den Abstiegsrängen. Das Dattelner Derby entschied der TV II mit 3:0 gegen die DJK SF III für sich.
Allgemein

Volleyball

SGS-Frauen durchbrechen Negativserie

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge sind die Bezirksklassen-Volleyballerinnen der SG Suderwich in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Tabellenvierte von Trainerin Laura Hütteroth gewann gegen den GV Waltrop II glatt mit 3:0 (25:20, 25:15, 25:18).
Allgemein

Volleyball

Totaler Triumph der Volleyballerinnen der DJK SF Datteln

Mit einem totalen Triumph der Volleyballerinnen der DJK SF Datteln endete der Jugend-.Kreispokal, den die SG Suderwich ausrichtete. Sowohl die U12 als auch die U13 und die U14 aus Datteln sicherten sich die Siege. Die U12 hat sich zusätzlich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, die am kommenden Wochenende in Westbevern ausgetragen werden.
Allgemein

Tennis

Thyret und Wöbeking im Viertelfinale

Andre Thyret und Christian Wöbeking vom TuS 09 haben bei den „International German Seniors Open“ im Tennis Zentrum Essen im Einzelwettbewerb der Herren 45 sensationell das Viertelfinale erreicht und damit schon 175 Punkte für die Tennis-Weltrangliste der Senioren 45 gesammelt. In der werden beide ab nächster Woche irgendwo auf den Plätzen 600 bis 650 geführt. Thyret trifft als nächstes auf den ungesetzten Sven Reuter. Wöbeking hat es mit Henrik Frese, Nummer zwei der Setzliste, zu tun.
Allgemein, Allgemein

Tennis

Lena Ruppert und Johann Willems gewinnen in Marl

Lena Ruppert und Johann Willems haben die 47. Auflage des Giersch-Wasmuth-Turniers des VfT SW Marl gewonnen. Die 21-jährige Oberpfälzerin (GW Luitpoldpark München) schlug im Finale die an Nummer eins gesetzte Steffi Bachofer (TC Bernhausen) in zwei Sätzen 6:4 und 6:3. Johann Willems, Nummer zwei der Setzliste vom TC Wolfsberg Pforzheim, besiegte in einem dramatischen Finale den Topfavoriten Peter Torebko (TC Bredeney) in drei Sätzen mit 6:3, 4:6 und 6:4.
Allgemein

Volleyball

SG Datteln holt Kreispokal-Titel

Die Volleyballerinnen der SG Datteln sind Kreispokalsieger. Der Landesligist gewann beide Partien beim Endrunden-Turnier souverän in drei Sätzen. Zunächst gewann die Dattelner Spielgemeinschaft aus TV und DJK Sportfreunde gegen den TV Datteln II (Bezirksklasse) mit 3:0. Selbiges Ergebnis ließen die Kanalstädterinnen im Endspiel gegen den klassengleichen TV Gladbeck III folgen. Die SG Datteln vertritt im Frühjahr 2020 den Volleyballkreis Vest damit im Bezirkspokal.
Allgemein

Volleyball

TV Datteln 2 gewinnt das Spitzenspiel

Einen 3:1-Sieg feierten die Volleyball-Damen des TV Datteln 2 in der Bezirksklasse über den ATV Haltern 3. Dabei begannen die Dattelnerinnen nervös und lagen im ersten Satz schon mit 18:24 zurück, konnten ihn aber noch zum 26:24 drehen. Auch im zweiten Satz begann der TV nervös und gab ihn mit 22:25 ab. Im dritten Durchgang lieferten die Dattelnerinnen ihr Spiel ab und gewannen ihn mit knapp mit 27:25. Den vierten Satz gewannen sie mit 25:24 und stehen auf dem zweiten Tabellenplatz.

Aktuelle Sport-NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestSport-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel