slider

Fußball
TuS Haltern zieht sich aus der Regionalliga zurück

TuS Haltern wird in der kommenden Saison in der Oberliga Westfalen antreten. Wie der Verein am Montag, 6. Juli, mitteilt, verzichtet er auf eine weitere Saison in der Regionalliga West. Die hatte der Verein nach dem Abbruch im März gehalten. Als einen Grund führt der Verein die Vielzahl an Spielen an, die gedroht hätten: 22 Vereine haben die Regionalliga-Lizenz erhalten. Mehrere englische Wochen hätten gedroht - das ist "Profifußball", wie der Klub mitteilt, und damit nicht zu stemmen.
06. Juli
slider

Fußball
TuS 05 Sinsen holt Mirko Grieß

Fußball-Westfalenligist TuS 05 Sinsen hat sich noch einmal verstärkt. Trainer Michael Schrank bestätigt den Wechsel von Mirko Grieß vom VfB Hüls zum Marler Nachbarn. In der angebrochenen Corona-Saison hat der 31-jährige Angreifer acht Treffer für den Bezirksligisten erzielt.
05. Juli
slider

Fußball
Regionalliga-Lizenz für TuS Haltern

TuS Haltern hat die Lizenz für die Regionalliga West erhalten - allerdings unter Auflagen. Wie der Westdeutsche Fußballverband mitteilt, hätten 22 Vereine die Zulassung für die Regionalliga West erhalten. Ob Haltern wirklich in der viertklassigen Liga starten wird, bleibt indes offen. Der Verein hatte in der jüngeren Vergangenheit einen Rückzug in die Oberliga Westfalen in Betracht gezogen. Ein Grund: Die Auflagen für die Regionalliga (u.a. Anbringung eines Flutlichts in der Stausee-Kampfbahn).
02. Juli
slider

Kreispokal
Hängepartien folgen in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21

Fußballer starten in Kürze in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Eine Entscheidung aus der abgebrochenen Corona-Spielzeit steht jedoch noch aus, und zwar im Kreispokal. Die noch ausstehenden Halbfinalspiele zwischen dem FC Marl und TuS Haltern sowie der Spvgg. Erkenschwick und dem SV Schermbeck und die nachfolgenden Finalspiele sollen in der Saisonvorbereitung an einem Wochenende ausgetragen werden. Ein genauer Termin steht noch aus.
26. Juni
slider

Fußball
Verband erlaubt ab sofort wieder Testspiele

Ab sofort sind in Nordrhein-Westfalen wieder Testspiele im Fußball möglich. Das meldet der Westdeutsche Fußballverband (WDFV), dem auch der westfälische Fußball- und Leichtathletikverband angeschlossen ist. Vereine müssen dabei aber strikte Vorgaben einhalten: So dürfen sich im Innenraum insgesamt nicht mehr als 30 Personen befinden, maximal 100 Zuschauer sind zu den Spielen zugelassen. Alle Beteiligten müssen sich an die bekannten Hygienerichtlinien halten, der Heimverein ein Konzept vorlegen.
23. Juni
slider

Handball
Bis Sonntag sind die Vereine am Zug

Im westfälischen Handball soll es im Oktober wieder losgehen. Die Klubs in den höheren Klassen von der Oberliga bis zur Landesliga entscheiden über zwei Varianten des Spielbetriebs: Vollbesetzte Ligen oder kleinere Staffeln mit weniger Spieltagen? HSC Haltern-Sythen, PSV Recklinghausen, FC Erkenschwick oder SV Westerholt haben sich noch nicht festgelegt. Bis Sonntag müssen die Vereine ihr Votum abgeben. In der kommenden Woche will der Verband dann das Ergebnis präsentieren.
19. Juni
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Fußball
Westfalenliga, Bezirksliga
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Allgemein
Kreispokal
Allgemein
Fußball
Regionalliga, Oberliga, Westfalenliga, Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga A, Kreisliga B, Frauenfußball, Allgemein
Handball
Allgemein

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Allgemein

Ferienspaß

Viactiv-Erlebnisland öffnet - mit kleinen Einschränkungen

Gerade in Zeiten wie diesen ist Bewegung für Kinder wichtig. Daher bietet der StadtSportVerband Recklinghausen in diesen Sommerferien wieder das Viactiv-Erlebnisland an. Dieses öffnet vom 27. Juli bis 11. August in der Sporthalle Süd (Sauerbruchstraße 10) seine Pforsten, und zwar in vier Zeitfenstern zu je 90 Minuten für jeweils maximal zehn Kinder. Eine Anmeldung ist diesmal erforderlich, und zwar über das Ferienprogramm der Stadt Recklinghausen.
Allgemein

Tennis

Mixed-Stadtmeisterschaften am 1./2. August

Die Recklinghäuser Tennis-Gesellschaft (RTG) wird am 1. und 2. August die inzwischen sechsten Mixed-Stadtmeisterschaften für Erwachsene ausrichten. Teilnehmen dürfen an diesem Turnier Tennisspieler, die in Recklinghausen wohnen oder in einem Recklinghäuser Verein spielen. Jugendliche müssen Mitglied einer Erwachsenen-Mannschaft sein. Gespielt wird an jenem Samstag ab 13 Uhr (mit Nebenrunde) und Sonntag ab 10 Uhr auf den neun Ascheplätzen der Anlage im Stadtgarten.
Allgemein

Leichtathletik

Dorstener Re-Start unter widrigen Bedingungen

Die LG Dorsten hat ihren ersten offiziellen Wettkampf nach der Corona-Zwangspause durchgeführt. Heftige Regenschauer sorgten zwar für Verzögerungen im Zeitplan, dennoch lieferten die Leichtathleten gute Ergebnisse ab. Für die besten Leistungen sorgten die Westfälische Vize-Hallenmeisterin Anna Milberg (W15, Gevelsberg) im Weitsprung mit 5,12 m und Lutz Holste, NRW-Meister im 10-km-Straßenlauf, der auf der völlig durchweichten Bahn (220 m Asche, 80 m Kunststoff) über 800 m startete – 2:02,5 Min.
Allgemein

Tennis

HTC-Herren II verlieren mit 0:9

Chancenlos waren die Tennis-Herren des Hertener TC II in der Bezirksliga. Die Gastgeber zogen gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter TC Marl 33 mit 0:9 den Kürzeren. Für die Hertener war es am dritten Spieltag die zweite Niederlage.
Allgemein

Tennis

Herren 70 der TG Hüls glückt der Durchmarsch

Ungeschlagen haben die Tennis-Herren 70 der TG Hüls die Saison in der Ruhr-Lippe-Liga beendet. Mit drei Siegen sind die Marler als Aufsteiger somit durchmarschiert, haben den Sprung in die Verbandsliga gemeistert. Am letzten Spieltag glückte ein ungefährdetes 6:0 gegen den TC BW Rhynern.
Allgemein

Jahreshauptversammlung

GV Waltrop wählt bewährten Vorstand wieder

Überraschungen blieben aus bei der Mitgliederversammlung des GV Waltrop. Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzende Helmut Strzelecki, seine Stellvertreterin Dorothea Wilke und die Geschäftsführerin Korinna Strzelecki einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Finanziell steht der rund 800 Mitglieder zählende Verein auf gesunden Beinen. Mit Ausnahme der Gymnastik konnten alle Abteilungen im vergangenen Jahr einen Mitgliederzuwachs verbuchen.
Allgemein

Tanzen

VTG Grün-Gold muss Ball absagen

Schweren Herzens hat die Vestische Tanzsportgemeinschaft (VTG) Grün-Gold ihren für den 21. November im Hochlarmarker Tanzsportzentrum geplanten traditionellen Grün-Gold-Ball absagen müssen.Der Vorstand um Helmut Lenk müsse schon jetzt die Programmplanung vorantreiben, die mit finanziellen Verpflichtungen verbunden wären. Dieses Risiko möchte die VTG nicht eingehen, da nicht abzusehen ist, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt.
Allgemein

Badminton

Saisonstart am 22. August?

Der Badminton-Landesverband plant - Stand jetzt - die Saison 2020/21 kurz nach den Sommerferien zu starten. Vorläufige Spielpläne wurden bereits veröffentlicht. Vereine haben die Möglichkeit, die ersten beiden Spiele zu verlegen und bis zum 8. November nachzuholen. Einen Ligastart am 22. August hält Oliver Märtens, Vorsitzender des BC Recklinghausen, nach derzeitigem Stand für realitisch - sollte es in der Coronakrise nicht zu Rückschlägen in der Region kommen.
Allgemein

Leichtathletik

Trainingswettkampf beim Recklinghäuser LC

Der Recklinghäuser Leichtathletik-Club (RLC) bereitet sich langsam auf die im September beginnende "Late Season" vor. Am 27. Juni richtet der RLC einen kleinen vereinsinteren Testwettkampf aus - unter strengen Auflagen. Geplant sind nut Laufentscheidunge zwischen 75 und 400 Meter. Eventuell gibt es einen Einlagelauf über 600 und 800 Meter, erklärt Sportwart Ludger Zander. Sportlich verspricht er sich einiges, da seine Aktiven in den letzten Wochen gut trainiert haben.

Aktuelle Sport-NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestSport-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Leichtathletik

LG Dorsten richtet ersten Wettkampf aus

Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei Trainingswettkämpfen richtet die LG Dorsten am 1. Juli auf der Sportanlage an der Marler Straße den erste offizielle Leichtathletik-Wettkampf aus. Um die Hygiene-Bedingungen einzuhalten werden an jenem Mittwoch nur zwei Disziplinen angeboten: Weitsprung (ab 16:30 Uhr) und 800 Meter (ab 17:30 Uhr). Meldungen per Mail an l.monz-dietz@online.de.

Leichtatheltik

Lauftreff Recklinghausen startet bei Sonnenaufgang

17 Mitglieder des Lauftreffs Recklinghausen haben den längsten Tag des Jahres sportlich begonnen. Mit dem Sonnenaufgang um 5:14 Uhr machten sie sich in kleinen Gruppen, um den nötigen Abstand wahren zu können, vom Stadion Hohenhorst aus auf den Weg zur Halde Hoheward. Am Horizontobservatorium genossen die Sportler die Aussicht und nutzten auch die Gelegenheit zu Erinnerungsfotos.

Leichtathletik

Lauftreff Recklinghausen lädt zum Mittsommerlauf

Der Lauftreff Recklinghausen lädt am Sonntag zum Mittsommerlauf ein. Treffpunkt ist um 5 Uhr am Stadion Hohenhorst (Am Stadion 1, 45659 Recklinghausen). Pünktlich zu Sonnenaufgang (5:14 Uhr) geht es – unter strenger Einhaltung der Corona-Auflagen – in Kleingruppen zum Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward.

Wandern

Sommerwandern beim TV Datteln

Das traditionelle Sommerwandern des TV Datteln 09 findet am 21. Juni (Sonntag) statt. Gestartet wird um 10 Uhr am Vereinsheim (Adresse: Zu den Sportstätten 1, 45711 Datteln). Angeboten werden Wanderstrecken über 5, 10 und 15 Kilometer. Es besteht zudem die Möglichkeit, das Nordic-Walking-Abzeichen der Stufe 3 zu erlangen (zwei Stunden Walking ohne Pause, aber in beliebigem Tempo), welches auch beim Deutschen Sportabzeichen in der Disziplingruppe „Ausdauer“ (Gold) anerkannt wird.

Eishockey

Herner EV verlängert mit Ziolkowski-Brüdern

Eishockey-Oberligist Herner EV hat die Verträge mit Christoph und Thomas Ziolkowski jeweils um ein weiteres Jahr verlängert. Christoph Ziolkowski wechselte vor der Saison aus Erfurt nach Herne und kam in 43 Spielen für den HEV auf acht Treffer und 33 Vorlagen. Bruder Thomas, vierfacher polnischer Nationalspieler, machte 32 Spiele und kam dabei auf einen Treffer und 19 Assists. "Sie sind in allen Situationen sehr wichtige Stützen", erklärt Trainer Danny Albrecht.

Tennis

Regionalliga: TC Deuten meldet "ausverkauftes" Haus

Knapp zwei Stunden nach Beginn der Tennis-Regionalliga-Partie zwischen dem TC Deuten und ETUF Essen am Fronleichnams-Donnerstag waren alle Plätze besetzt: 100 Besucher durften zum Saisonstart auf die Tennisanlage an der Birkenallee – unter strengen Corona-Schutzauflagen. Es war der erste Wettkampf mit Zuschauern im Kreis seit rund drei Monaten. Sportlich gab es kein Happy-End: Dem TC Deuten fehlten wichtige Spielerinnen, Anna Beßer (Foto) und ihr Team unterlagen glatt mit 0:9.

Tischtennis

Damen des TTC BW Datteln haben neue Vereine

Der TTC BW Datteln hat seine Damen aus der NRW-Liga zurückgezogen. Die Spielerinnen haben größtenteils neue Vereine. So schließen sich Katharina Kiehl und Nadine Zimmermann TTC Dortmund-Wickede an (NRW-Liga). Manuela Kleinjohann geht zum TTF Bad Honnef (Verbandsliga). Dorothea Kleymann spielt für TB Beckhausen, deren Damen in der Bezirksklasse bei Saisonabbruch Dritter waren. Alison Simon geht zurück zu ihrem alten Verein TTV Hervest Dorsten.

Tischtennis

Neu-Verbandsligist TTC MJK Herten holt Daniel Becker

Eine neue Nummer eins hat Tischtennis-Verbandsligist TTC MJK Herten verpflichtet. Der Aufsteiger holte Daniel Becker von Verbandsligist TTSG Lüdenscheid. "Unser Ziel ist der Klassenerhalt", sagt MJK-Vorsitzender Dennis Rother.